Bethard Wettbonus & Angebotcodes für den Start – Bethard selber mit Bonus testen

8.2

Ausgezeichnet

Die Bethard Group Limited hat ihren Firmensitz auf Malta und verfügt sowohl über eine maltesische Glücksspiellizenz als auch über eine Lizenz von Curacao. Gerade betreffend der europäischen Glücksspiellizenz, die Bethard von der Malta Gaming Authority erhalten hat, können sich Nutzer des Bethard Angebots sicher sein, bei einem seriösen Unternehmen zu spielen, bei dem es in Bezug auf die Zahlungsabwicklung keine Unregelmäßigkeiten gibt. Während Bethard in der Vergangenheit ausschließlich im Bereich Online Casino tätig war, hat sich das Unternehmen im August 2017 auch auf den Sportwettbereich konzentriert. Dies ermöglicht Bethard Kunden die volle Nutzung eines umfassenden Unterhaltungsangebots bei einem einzigen Anbieter.

Genau wie fast alle Online Sportwettanbieter bietet auch Bethard unterschiedliche Bonus Modelle an. Der bei Kunden beliebteste und zugleich großzügigste Bonus ist dabei der Neukundenbonus. Nach ihrer erfolgreichen Erstregistrierung erhalten Neukunden einen 100% Wettbonus zur Höhe von maximal 50€ nach ihrer ersten Einzahlung von mindestens 10€. Boni ohne Einzahlung werden von Bethard im Bereich Sportwetten derzeit nicht angeboten. Sollten sich Kunden für ein längerfristiges Wetten bei diesem Anbieter entscheiden, so erhalten diese zudem in unregelmäßigen Abständen Bestandskundenboni. Diese werden entweder in Form von Wettguthaben oder in Form von kostenlosen Wetten vergeben.

Bethard

Likes

MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

50€

Maximaler Bonus

1.80

Mindestquote

4X
Bonus

Umsatz

Bethard

Likes

MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

5€

Maximaler Bonus

10X
Bonus

Umsatz

Inhaltsverzeichnis

Bethard Einzahlungsbonus – besten Gutschein hier sichern!

Im Anbieter Vergleich schneidet der Einzahlungsbonus von Bethard sehr gut ab. So erhalten Neukunden im Rahmen ihrer Erstanmeldung bei diesem Anbieter einen Willkommensbonus zur Höhe von bis zu 50€ (100% Bonus). Hierfür wird lediglich eine Einzahlung mit einer Mindesthöhe von 10€ vorausgesetzt. Zahlen Kunden also 10€ ein, so wird ihr mögliches Einsatzguthaben auf insgesamt 20,00€ verdoppelt. Entscheiden sich Kunden für eine Einzahlung von 50€, so wird ihr Guthaben durch Bethard auf 100€ verdoppelt. Da der Willkommensbonus automatisch an jeden Neukunden vergeben wird, müssen Kunden bei ihrer Anmeldung keinen bestimmten Bonuscode eingeben. Dies ist zeitsparend und gestaltet den gesamten Anmeldeprozess sehr simpel. Wichtig ist, dass der Willkommensbonus von Bethard an verschiedene Bonusbedingungen gekoppelt ist. Hierzu gehören eine zeitliche Befristung für das Erreichen der Umsatzbedingungen, die Tatsache, dass nicht alle Wetten für den Bonus anerkannt werden und dass auch die ausgewählte Ein- und Auszahlungsoption darüber entscheidet, ob der Bonus genutzt werden kann oder nicht.

Bethard Bonusbedingungen – besten Wettbonusbedingungen

Wie branchenüblich, ist der Neukundenbonus auch bei Bethard an diverse Einlösebedingungen gebunden. Grundsätzlich erhält jeder neue Wetter über 18 Jahre nach der erfolgreichen Anmeldung auf der Internetseite von Bethard einen 100% Willkommensbonus bis zu einer maximalen Höhe von 50€. Um den Bonus zu erhalten, ist eine vorherige Einzahlung von mindestens 10€ auf das persönliche Kundenkonto erforderlich. Das Bonusguthaben wird dann automatisch nach einer kurzen Bearbeitungszeit dem Kundenkonto gutgeschrieben. Um den Bonus zu erhalten, müssen neue Kunden übrigens keinen speziellen Bonuscode eingeben. Der Willkommensbonus wird fair an alle Neukunden vergeben. Um sich den Bonusbetrag auszahlen lassen zu können, müssen Kunden den Bonusbetrag vorab mindestens 4-mal bei Wetten mit einer Mindestquote von 1.80 umgesetzt haben.

Wetten auf Baseball und auf American Football sind dabei komplett von der Anrechnung des Bonus ausgeschlossen. Neukunden von Bethard haben 7 Tage nach Erhalt des Willkommensbonus Zeit, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Sollten die Umsatzbedingungen in diesem Zeitrahmen nicht erfüllt werden können, so verfällt der Bonus und alle aus diesem erzielten Gewinne unwiderruflich. Auch sollten Kunden unbedingt beachten, dass nicht alle Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten für die Nutzung des Bonus freigeschaltet werden. Kunden, die sich für die Zahlungsabwicklung für Neteller entschieden haben, können den Willkommensbonus nicht nutzen.

Registrierung und Qualifikation

Die Registrierung bei Bethard ist kinderleicht. Interessierte Neukunden, die über 18 Jahre alt sind, können auf der Startseite der Interentpräsenz des Anbieters oben rechts oder in der Mitte der Seite auf den gelben Button „Konto eröffnen“ klicken.

Die eigentliche Registrierung läuft dann in drei Schritten ab:

1. Neue Kunden müssen sich einen Benutzernamen und ein Passwort überlegen. Zudem müssen die Mobilfunknummer und eine gültige E-Mail Adresse eingegeben werden.

2. Im nächsten Schritt werden einige persönliche Daten, wie der Name, die Anschrift und das Geburtsdatum abgefragt. Kunden haben hier auch bereits die Möglichkeit, die gewünschte Sprache und die gewünschte Währung auszuwählen. Nachdem die Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch das Setzen des Häckchens akzeptiert wurden, kann dann zum Absenden der Anmeldung auf den Button „Konto eröffnen“ geklickt werden.

3. Bethard sendet nach der Prüfung der Anmeldung einen Bestätigungscode an die eingegebene EMail Adresse (häufig geht diese E-Mail im Spam Ordner ein!). Dieser Code muss dann noch einmal im Anmeldeformular eingegeben werden. Erst dann ist die Anmeldung final abgeschlossen.

Einzahlungsmethode

Kunden haben bereits bei der Anmeldung die Möglichkeit, ihre gewünschte Einzahlungsmethode auszuwählen. Die Wahl kann dabei zwischen der Sofortüberweisung, der Kreditkarte und Neteller erfolgen. Neukunden sollten beachten, dass falls sich diese für die Einzahlung per Neteller entscheiden, der Willkommensbonus nicht angerechnet werden kann.

Mindestquote – Unterschied bei Einzel- oder Kombiwetten

Zur Anrechnung des Willkommensbonus können Kunden nur Wetten mit einer Mindestquote von 1.80 nutzen. Wetten mit einer niedrigeren Wettquote werden nicht auf die Umsatzbedingungen angerechnet. Zudem sind die Sportarten Baseball und American Football vollständig von der Akzeptanz des Bonus ausgeschlossen. Bezüglich der Einzel- und Kombinationswetten gibt in Hinblick auf die Anrechnung des Bonus keine Einschränkungen.

Höchstbetrag oder Mindestbetrag beim Wettbonus freispielen?

Um den Willkommensbonus in Form eines Wettguthabens freispielen zu können, müssen Kunden mindestens 10€ auf ihr Kundenkonto einzahlen. Einen maximalen Einzahlungsbetrag gibt es bei Bethard (noch) nicht. Kunden, die über 50€ im Rahmen ihrer ersten Einzahlung investieren, erhalten keinen höheren Bonus als den maximalen Bonuswert zur Höhe von 50€.

Rollover – Wie oft muss die Einzahlung und der Wettbonus umgesetzt werden?

Nachdem der Bonus gutgeschrieben wurde, muss dieser innerhalb der vorgegebenen Frist 4-mal umgesetzt werden, damit die Umsatzbedingungen erfüllt werden. Kunden, die eine Einzahlung zur Höhe von 50€ machen und somit einen Bonuswert von 50€ erhalten, müssen somit insgesamt 400€ im Bereich Sportwetten umsetzen. Im Branchenvergleich handelt es sich bei diesen Vorgaben um schwer erfüllbare Voraussetzungen.

Zeitraum – Wie schnell muss eine Einzahlung und Umsetzung erfolgen?

Bezüglich der ersten Einzahlung gibt es von Bethard keine Vorgabe dazu, wann diese genau nach der Anmeldung erfolgen muss. Kunden können so theoretisch direkt nach der Anmeldung ihr Konto eine gewisse Zeit lang ruhen lassen und erst danach aktiv wetten. Der Willkommensbonus wird jedoch nicht gutgeschrieben, solange keine erste Einzahlung erfolgt ist. Nach Erhalt des Willkommensbonus bis zu einer maximalen Höhe von 50€ haben Kunden bei Bethard 7 Tage lang Zeit, die Bonusbedingungen zu erfüllen. Erst dann können der Bonus und die möglichen Gewinne zu einer ersten Auszahlung gebracht werden.

Ausgeschlossene Wettmärkte?

Für die Anrechnung der Umsatzbedingungen sind nur qualifizierende Wetten mit einer Mindestquote von 1.80 und höher zugelassen. Sportwetten aus den Sportarten Baseball und American Football können generell nicht für die Umsatzbedingungen berücksichtigt werden.

Transfer zu anderen Produkten?

Bislang ist es bei Bethard nicht möglich, den Willkommensbonus aus dem Sportwettbereich zum Beispiel in das Online Casino zu überführen. Da es sich bei Bethard im Bereich Sportwetten noch um einen sehr jungen Anbieter handelt, kann es natürlich sein, dass die Regelungen diesbezüglich noch etwas lockerer werden, sollte Bethard feststellen, dass Kunden mit diesen Vorgaben unzufrieden sind.

Bethard Bonuscode – Der Gutschein zum besten Wettbonus

Bislang ist bei Bethard die Eingabe eines speziellen Bonuscodes nicht nötig, um den Willkommensbonus oder auch weitere angebotene Boni zu erhalten. Der Willkommensbonus wird generell an alle Neukunden automatisch vergeben. Die Tatsache, dass auf die Eingabe eines Bonuscodes verzichtet wird, hält die Registrierung recht simpel und Kunden können sich zeitsparend anmelden, da sie vorab nicht umständlich und lange nach aktuellen Bonuscodes auf der Seite des Anbieters oder auf diversen Gutscheinportalen suchen müssen.

Bethard Bonusangebote – Große Anzahl an Sportwettenbonusangeboten

Bisher ist das Bonusangebot von Bethard recht überschaubar. Dies liegt höchstwahrscheinlich daran, dass der Anbieter erst seit kurzer Zeit aktiv im Sportwettbereich arbeitet. Dennoch können sich gerade treue Bestandskunden hin und wieder über Treueboni freuen.

Bethard Sonderbonusangebote

Aktuell ist bei Bethard noch nichts zu speziellen Boni im Rahmen von Sonderereignissen, wie zum Beispiel Derbys, Saisonauftakten oder Saisonabschlüssen, bekannt. Dies hat vermutlich den Grund, dass es sich bei Bethard um einen sehr jungen Sportwettanbieter handelt und das Grundgerüst der regulären Neu- und Bestandskundenboni erst einmal aufgebaut und bekannt gemacht werden soll.

Bethard Bestandskundenbonus

Treue Kunden können sich auch bei Bethard über diverse Bestandskundenboni freuen. Diese werden in unregelmäßigen zeitlichen Abständen und in unregelmäßiger Höhe individuell vergeben. Sollten Bestandskunden bei einer laufenden Bestandskundenbonusaktion berücksichtigt werden, so erhalten diese hierzu per E-Mail oder per Benachrichtigung über das Kundenkonto die entsprechende Information.

Bethard Mobile Bonus

Neben der Möglichkeit, die Internetseite von Bethard mobil zu nutzen, können Kunden auch die mobile Bethard App verwenden. Hierbei handelt es sich um eine Sportwetten App im klassischen Sinne, die einen Download voraussetzt, aber auch um eine mobile Web App. Um die Web App nutzen zu können, muss lediglich die Internetseite von Bethard im Browser Fenster geöffnet werden. Der Login und das Wetten über das Smartphone und über das Tablet funktionieren dabei technisch einwandfrei. Bislang gibt es bei Bethard keinen speziellen Mobile Bonus. Nutzer, die über mobile Endgeräte Wetten platzieren können jedoch hierfür ihre ganz normalen Boni ohne Einschränkung verwenden.

Bethard Wettbonus – Die besten Tipps und Tricks zur Umsetzung

Die Wettquoten bei Bethard sind im Branchenvergleich recht ordentlich. In den Fußball-Ligen können sich Wettfans bei diesem Buchmacher über einen durchschnittlichen Quotenschlüssel von 93% freuen. Ein hoher Quotenschlüssel ist auch für die Umsetzung eines Wettbonus stets eine wichtige Grundlage. Je höher nämlich die Wettquoten sind, desto größer ist die mögliche Gewinnspanne. Neukunden sollten möglichst den Willkommensbonus splitten, um höchstmögliche Gewinne zu erzielen. Zudem ist es nicht ratsam, zu selbstbewusst und risikoreich zu wetten. Gerade Neukunden müssen sich bei dem Anbieter erst einmal zurecht finden, so dass ein übermütiges Wettverhalten hier nur schädlich sein kann.

Damit der Bonus zudem schnell und gemäß den vorgegebenen Umsatzbedingungen zur Auszahlung gebracht werden kann, sollten Kunden unbedingt die Umsatzbedingungen frühzeitig durchlesen und sich von Beginn an nach diesen richten. So macht es zum Beispiel keinen Sinn, Wetten mit einer niedrigeren Wettquote als 1,75 zu platzieren. Diese werden schlichtweg nicht für die Umsatzbedingungen anerkannt (auch nicht teilweise!).

Bethard Poker und Casino Bonus

Neben dem Sportwettbereich verfügt Bethard auch über ein großes Online Casino. Zu den Klassikern zählen hier Poker, Blackjack, Roulette und Slot Games. Im Casino Bereich bietet Bethard sogar den besonders beliebten No Deposit Bonus an. Kunden müssen also keine Einzahlung machen, um den Willkommensbonus in Form von Freispielen zu erhalten. Der Bonus ohne Einzahlung ermöglicht Kunden ein Spielen im Casino ohne jegliches finanzielles Risiko. Gleichzeitig können jedoch direkt echte Geldgewinne erzielt werden. Um noch mehr Freispiele zu erhalten, können Neukunden darüber hinaus direkt nach der Anmeldung eine Einzahlung machen und erhalten dann einen Willkommensbonus mit Einzahlung. Für den Erhalt einer großen Anzahl an Free Spins ist eine Mindesteinzahlung von 50€ vorgesehen.

Bezüglich den Umsatzbedinungen gibt es gravierende Unterschiede zwischen den Willkommensboni ohne Einzahlung und den Willkommmensboni mit Einzahlung. Die Free Spins ohne vorherige Einzahlung stehen nur 24 Stunden nach dem Erhalt zur Verfügung und verfallen dann automatisch. Zudem müssen alle Geldgewinne aus diesem Bonus 60-mal durchgespielt werden, bevor eine erste Auszahlung erfolgen kann. Bezüglich des Willkommensbonus mit Einzahlung haben Kunden drei Tage lang Zeit, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Zu diesen Bedingungen gehört insbesondere, dass der Bonus und die Einzahlungssumme vor einer ersten Auszahlung mindestens 20-mal umgesetzt werden müssen. Für die Umsetzung jeglicher Casino Boni sind bei Bethard nur Slot Games, Rubbellose und Videospielautomaten zugelassen.

bethard-casino

casino

Likes

MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

50€

Maximaler Bonus

20X
Bonus

Umsatz

Bethard Sportwettenbonus – FAQ

Wie bekomme ich den Bethard Bonus?

Kunden erhalten nach ihrer erfolgreichen Anmeldung bei diesem Anbieter und nach einer Mindesteinzahlung von 10€ automatisch einen 100% Willkommensbonus bis zu einer maximalen Höhe von 125,00 €. Die Eingabe eines speziellen Bonuscodes ist für den Erhalt des Willkommensbonus nicht nötig. Bestandskunden werden über laufende Bestandskundenboni teilweise individuell, teilweise gesammelt per Information auf der Website oder per Nachricht via E-Mail oder via Kundenkonto informiert.

Wann wird der Bethard Bonus gutgeschrieben?

Nachdem Bethard die Anmeldung eines neuen Kunden geprüft und angenommen hat, hat dieser die Möglichkeit eine erste Einzahlung vorzunehmen. Um von dem Willkommensbonus profitieren zu können, ist eine Mindesteinzahlung von 10€ nötig. Nach der ersten Einzahlung unter Berücksichtigung der Mindesteinzahlungssumme kann es eine gewisse Bearbeitungszeit in Anspruch nehmen, bis der Bonus gutgeschrieben wird.

Wie kann ich den Sportwettenbonus von Bethard auszahlen?

Derzeit bietet Bethard nur drei unterschiedliche Zahlungsmethoden an: Neteller, Kreditkarte und PaysafeCard. Kunden sollten in ihrem eigenen Interesse unbedingt beachten, dass nach der Auswahl der Zahlungsoption Neteller der Willkommensbonus nicht berücksichtigt werden kann. Es ist daher empfehlenswert, die Zahlungsvarianten Kreditkarte oder PaysafeCard auszuwählen.

Ist das Angebot von Bethard seriös?

Das Angebot von Bethard kann uneingeschränkt weiterempfohlen werden. Bei Bethard handelt es sich definitiv um einen seriösen Anbieter, bei dem keine Betrügereien oder Unregelmäßigkeiten zu erwarten sind. Bethard verfügt sowohl über eine europäische Lizenz als auch über eine Lizenz aus Curacao. Obwohl Bethard noch recht neu im Bereich Sportwetten ist, können im Internet bereits zahlreiche positive Kundenbewertungen und Testberichte zu diesem Anbieter gelesen werden. Dies unterstreicht, dass es sich bei Bethard um einen Anbieter handelt, der auf höchstem Niveau und besonders kundenorientiert arbeitet.

Wettanbieter
Max. Bonus
Prozent
100%
Umsatz
4X Bonus und Einzahlung
Mindestquote
1.80
Bonus ohne Einzahlung
Bewertung
8.2
Zum Wettanbieter
Bethard bewertet am mit 8.2/10