EnergyBet Wettbonus & Angebotcodes für den Start – Betfair selber mit Bonus testen

8.0

Ausgezeichnet

Auf dem Markt findet man viele verschiedene Wettanbieter, weshalb die Auswahl sehr schwer fallen kann. EnergyBet ist ein Unternehmen, dass im Jahre 2013 gegründet wurde. Es wird mittlerweile auch in deutscher Sprache angeboten. Somit wird auch den deutschen Kunden eine Chance gegeben, hier zu wetten. Es handelt sich um einen Wettanbieter, der besonders im Fußball-Bereich tätig ist. Er ist durch seine großzügigen Wettangebote bekannt geworden. Eine Besonderheit von EnergyBet liegt darin, dass er als Wettanbieter 2 Clubs sponsert: nämlich Aston Villa und Leyton Orient. Wenn man sich als Neukunde registriert, dann bekommt man einen Einsteigerbonus. Mit diesem Bonus will der Buchmacher gute Bedingungen für den Kunden schaffen. Der Bonus ist eigentlich auf den Einsatz gerichtet, der sich dann um 100% erhöht. Jedoch beträgt hier die höchste Bonussumme 35 Euro.

EnergyBet

Likes

MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

35€

Maximaler Bonus

1.80

Mindestquote

5X
Bonus

Umsatz

EnergyBet

Likes

MAL WURDE DER BONUS BEREITS GENUTZT

5€

Maximaler Bonus

25X
Bonus

Umsatz

Inhaltsverzeichnis

EnergyBet Einzahlungsbonus – besten Gutschein hier sichern!

Es gibt bestimmte Bedingungen, die man erfüllen muss, um den Einzahlungsbonus benutzen zu können. Erstens muss dieser Gutschein natürlich in echtes Geld umgewandelt werden. Um das zu erreichen, muss der erhaltene Bonusbetrag zusammen mit der Einzahlung 5 Mal durchgespielt werden. Das gilt aber nur für Deutschland. Wenn es sich um Spieler aus der Schweiz oder aus Österreich handelt, dann müssen die Beiträge 6 Mal durchgespielt werden. Auf diese Art und Weise wird der Gutschein, den man bei EnergyBet erhält, in echtes Geld umgewandelt. Es gibt weitere Konditionen, die jedoch für alle Spieler, unabhängig aus welchem Land sie kommen, gleich sind. Es gibt keine bestimmten Vorgaben darüber, welche Sportarten ausgewählt werden können. Der Bonus wird bei jeder einzelnen Sportart eingezahlt. Egal ob man lieber Fußball oder Tennis auswählt, beträgt der Bonus immer 100% der Einzahlung. Die Mindestquote ist jedoch fest vorgeschrieben und liegt bei 1.80. Somit ist sie für alle Einsteiger geeignet. Nebenbei können nur Kombiwetten getätigt werden, und zwar mit 2 oder mehr Einzeltipps. Weitere Hinweise beziehen sich auf die Zeitspanne, die für die Auszahlung des Bonusses befolgt werden muss. Der Kunde hat 30 Tage Zeit, um alle Forderungen des Wettanbieters zu erfüllen. Außerdem darf der Nutzer keine Systemwetten wählen. Dabei sind auch mehrfachwetten, die auf dieselben Ereignisse gesetzt werden, verboten.

EnergyBet Bonusbedingungen – beste Wettbonusbedingungen

EnergyBet hat für seine Kunden bestimmte Bedingungen formuliert, damit das Wetten sicher und fair abläuft. Diese Bedingungen beziehen sich dann auf Sachen wie Alter, maximale oder minimale Einsätze, Freisetzung der Boni usw. Hier ein kurzer Überblick, welche Bedingungen besonders relevant für EnergyBet sind. Ein Spieler, bzw. ein registriertes Konto kann einen maximalen Bonusbetrag von 35 Euro bekommen. Dabei wird die erste Einzahlung, die er getätigt hat, mit einem 100% Bonus verdoppelt, der dabei den Betrag von 35 Euro nicht überschreiten kann. Außerdem gelten bestimmte Bedingungen, damit der Wetbonus freigespielt werden kann. Der Spieler muss seine erste Einzahlung, zusammen mit dem Bonusgeld, 5 Mal umsetzen. Erst wenn das erreicht ist, wird der Bonus freigespielt und in echtes Geld verwandelt. Hier ein Beispiel: Wenn ein Kunde 20 Euro einzahlt, dann ergibt sein Guthaben zusammen mit dem Bonus 40 Euro. Damit dieser Spieler den Bonus freispielen kann, muss er den Gesamtbeitrag 5 Mal umsetzen. Dabei bekommt er eine Summe von 350 Euro. Wenn diese in den Sportwetten erreicht wird, dann kann der Bonus umgesetzt werden. Wenn man den Status des Bonusses überprüfen will, dann kann man das mit einem Klick auf „Mein Konto” machen. Dort wählt man die Option „Bonusguthaben” und „Details”. Es gibt eine besondere Regel bei EnergyBet: Nur diejenigen Wetten, die mit einem Bonusguthaben platziert sind, können zu den Umsatzbedingungen gelten. Das umfasst dann nur die Kombi-Wetten. Außerdem darf der Bonus für Neukunden nur einmal pro Person, Familie, E-Mail-Adresse, IP-Adresse oder Kreditkarte genutzt werden. Das Echtgeld, das man einzahlt, wird immer vor dem Bonusgeld verwendet. Erst wenn das Echtgeld verloren ist, kann das Bonusgeld eingesetzt werden. Wenn es zu einer Bonus-Stornierung kommt, dann muss der Bonus vom gesamten Guthaben entfernt werden. Es ist auch wichtig, dass der Bonus innerhalb 30 Tage umgesetzt wird, sonst werden alle Gewinne samt Bonus storniert.

Registrierung & Qualifikation

Damit man sich bei der Online Plattform registrieren kann, muss man ein Paar schnelle Schritte befolgen. Die Registrierung ist die Voraussetzung für den Bonus. Damit ein Spieler ein eigenes Konto eröffnen kann, sollte er erst die Webplattform besuchen. Auf der Homepage gibt es einen orangefarbenen Button, auf dem “Jetzt registrieren” steht. Dort wird ein Anmeldeformular angeboten, das man ausfüllen muss. Von dem Kunden werden die persönlichen Daten wie Name, Vorname, E-Mail usw. gefordert. Nachdem das Anmeldeformular ausgefüllt ist, bekommt man eine E-Mail vom Wettanbieter. In der E-Mail wird ein Link geschickt, der zur Bestätigung dient. Die Bestätigung ist der letzte Schritt, danach kann man die Einzahlung tätigen.

Einzahlungsmethode

Bei einem Wettanbieter sind verschiedene Zahlungsmethoden sehr wichtig. Gerade darauf liegt EnergyBet sehr viel Wert. Als User kann man sich eine von vielen Aus-und Einzahlungsmethoden aussuchen. Die herkömmlichen Einzahlungsmethoden per Kreditkarte und Banküberweisung sind natürlich auch vorhanden. Doch man findet sehr viele bekannte eWallets, darunter aber kein PayPal. Paypal ist mittlerweile eine der bekanntesten und einfachsten Methoden der Geldüberweisung. Hoffentlich wird sich das in näher Zukunf ändern, weil diese Zahlungsoption von vielen Kunden bevorzugt ist.

Mindestquote-Unterschied bei Einzel- oder Kombiwetten

Die Mindestquote bei EnergyBet beträgt 1.80 und dabei sind nur die Kombiwetten zugelassen. Das heißt, man muss 2 Wetten oder mehr tätigen, um die Mindestquote zu erreichen. Diese müssen nicht am gleichen Tag stattfinden. Man kann auf Nummer sicher gehen und sich für Spiele eines Teams entscheiden, die an unterschiedlichen Tagen stattfinden. Somit vergrößert man die Möglichkeit eines Gewinns.

Höchstbetrag oder Mindestbetrag beim Wettbonus freispielen?

Die Ein- und Auszahlungen bei EnergyBet sind sicher und geprüft. Der Spieler muss sich also keine Sorgen darüber machen, dass das Geld verloren geht. Es gibt aber bei den Einzahlungen bestimmte Regeln. Um den Wettbonus freizuspielen, wird eine Mindesteinzahlung von 10 Euro gefordert. Dabei beträgt der Höchsteinsatz 35 Euro, also dieselbe Geldsumme, wie bei dem Bonus. Die Zahlungsmethode, die man dabei verwendet, spielt keine Rolle. Bei jeder Methode wird der Bonus durch die Einzahlung aktiviert.

Rollover

Der Rollover ist ein besonderer Begriff in dieser Branche. Unter diesem Begriff wird die Umsetzungshäufigkeit des Bonusses verstanden. Diese kann unterschiedlich sein und variiert von Anbieter zu Anbieter. Damit die für den Rollover bestimmten Vorgaben erfüllt werden können, müssen ausschließlich Sportwetten ausgewählt werden. Diese Sportwetten müssen aber aus dem Bonusgeld platziert werden. Ausgeschlossen sind dann auch Einzel- und Systemwetten. Hier werden nur diejenigen Wetten gewählt, die 2 oder mehr Auswahlen haben. Das Gesamtguthaben muss 5 Mal umgesetzt werden, damit der Bonus freigespielt werden kann.

Zeitraum

Auch der Zeitraum bei dem Bonus spielt eine große Rolle. Er ist durch die Bedinungen festgestellt und beträgt 30 Tage. Innerhalb dieser 30 Tage muss der Spieler eine Einzahlung im Mindestwert von 10 Euro tätigen, damit der Bonus benutzt werden kann. Indem er das macht, kann er dann die 35 Euro benutzen. Wenn der Nutzer aber innerhalb dieser Zeitspanne keine Einzahlung durchführt, dann verfällt der Bonus. Doch nicht nur der Bonus wird ausgelöscht. Auch alle Gewinne, die mithilfe dieses Bonusses erzielt worden sind, werden gelöscht. Deshalb sollte man diese Zeitspanne ernst nehmen und sich an sie halten.

Ausgeschlossene Wettmärkte?

Wenn man sich für EnergyBet entscheidet, dann hat man sogar 40 verschiedene Sportarten zur Verfügung. Gerade deshalb ist dieser Anbieter so beliebt geworden. Unter den 40 Sportarten gibt es natürlich die unausweichlichen Klassiker wie Tennis, Fußball, Eishockey, Basketball usw. Doch auch andere Sportarten, die nicht so weit verbreitet sind, können ausgewählt werden, darunter beispielsweise Futsal, Badminto, Schach oder Skilanglauf. Wenn man kein so großer Fan von Sport ist, kann man bei EnergyBet trotzdem etwas für sich finden. Der Wettanbieter stellt auch Spiezialwetten zur Verfügung, die sich auf berühmte TV-Shows oder auf die Politik beziehen. Interessant ist auch die Tatsache, dass man bei EnergyBet auch auf eSpiele wetten kann. Dota oder League of Legends sind dabei eine populäre Auswahl. Das ist aber nicht alles. EnergyBet bietet nicht nur die verschiedenen Kategorien der Wettmöglichkeiten an. Jede dieser Kategorien hat auch eigene Unterkategorie. Somit kann man sich zum Beispiel beim Tennis entscheidet, ob man auf Spiele der ATP oder WTA Tour wetten will, oder sein Glück lieber bei Spielen der Challenger Series oder der ITF versucht. Dasselbe gilt auch für Fußball. Man muss nicht immer auf regionale Spiele wetten. Man kann auf Spiele aus verschiedenen Ländern und Kontinenten wetten. Das Angebot ist mehr als groß und für jeden ist etwas dabei. Die wichtigsten Ligen in Europa sind natürlich vorhanden, aber auch Spiele in weit entfernten Ländern können verfolgt werden. Auch Amateureligen werden angeboten und man kann auf sie wetten. Dies betrifft nicht nur Deutschland, sondern auch Amateurligen aus der ganzen Welt. Wichtig zu erwähnen sind auch die Wettmärkte von EnergyBet, die man mit den Wettmärkten der berühmten Anbieter messen kann. Zum Beispiel bei den Topligen hat der Kunde ca. 150 Wettmärkte zur Auswahl. Es gibt aber ein Problem, wenn Spieler die bestimmte Quotenvorgabe nicht beachten. Diese werden dann von dem Wettgeschehen vollkommen ausgeschlossen. Zudem werden auch die erzielten Gewinne vom Konto gelöscht. Deshalb ist es wichtig, dass man sich als Neukunde gut über die Quoten informiert und sie vor der Wettscheinabgabe kontrolliert. Dasselbe kann auch in Bezug auf die ausgeschlossenen Wettmärkte angewandt werden, da Handicap oder Asian Handicap von der Erfüllung aller Vorgaben ausgenommen werden.

Transfer zu anderen Produkten?

Anders als bei vielen anderen Unternehmen kann der Kunde bei EnergyBet sein Guthaben auf andere Produkte übertragen. EnergyBet bietet ein ziemlich umfassendes und aufregendes Casino-Erlebnis. Dabei helfen die Softwareentwickler von Microgaming, deren Spiele auf der Plattform zur Verfügung stehen. Darunter findet man eine große Auswahl an Spielen, wie es beispielsweise Tischspiele, Spielautomaten oder Poker sind.

EnergyBet Bonuscode – der Gutschein zum besten Wettbonus

Damit man den 100% Willkommensbonus bei der ersten Einzahlung bekommt, muss man keinen Bonuscode verwenden. Man muss sich nur registrieren. Doch EnergyBet bietet trotzdem einen Aktionscode an. Dieser Aktionscode ist nichts anderes als die Registrierung bei dem Wettanbieter. Durch diesen Bonus bekommt der Neukunde jede Menge Vorteile. Besonders in Bezug auf den Einsatz ist der Bonus vorteilhaft, da man ihn als Echtgeld benutzen kann. Dafür müssen erst die oben genannten Voraussetzungen erfüllt werden.

EnergyBet Bonusangebote – große Anzahl an Sportwettenbonusangeboten

EnergyBet bietet auch besondere Bonusangebote für seine Spieler an. Diese beziehen sich nicht nur auf die Sportwetten, sondern auch auf das EnergyBet Casino. Auch für das Live Casino können sie verwendet werden. Neben dem Einsteigerbonus von 35€ stellt EnergyBet auch eine besondere Versicherung für die Kombiwetten zur Verfügung, die am Wochenende abgegebenen werden. Wenn man 4 oder mehr als 4 Spiele kombiniert und es passiert, dass man bei einem falsch liegt, dann bekommt man den Einsatz bis zu 10€ erstattet. Nebenbei gibt es auch den s.g. Europa League Akkumulator, wo man auf vier verschiedene Spiele setzt. Wenn einer dieser Tipps falsch ist, dann bekommt man den Einsatz erstattet.

EnergyBet Sonderbonusangebote

Sonderangebote bei EnergyBet gibt es zur Zeit nicht. Das kann als kleiner Minuspunkt bezeichnet werden, bedeutet aber nicht, dass zukünftig sich diese Tatsache nicht ändern könnte.

EnergyBet Bestandskundenbonus

Die ganze Zeit war die Rede über Boni für Neukunden. Doch auch die treuen Kunden werden bei EnergyBet mit einem Bonus für Bestandskunden belohnt. Erstens gibt es die Bonusangebote, die ständig wechseln und zweitens gibt es solche Angebote, bei denen jede einzelne Wette einen Gewinn bringt. Deshalb wurden die s.g. Energypoints erfunden. Kunden haben die Möglichkeit, Treuepunkte bei EnergyBet zu sammeln. Das Punktesystem dabei ist relativ einfach und fair gestaltet. Besonders geeignet ist dieses System für High Roller und auch für Vielspieler. Wenn ein Kunde eine 5 Euro Wette abgibt, dann bekommt er einen EnergyPoint. Je mehr Punkte man sammelt, desto mehr Preise und Prämien kann man gewinnen. Diese Punkte kann man dann in verschiedene Prämien umtauschen, wobei die größte Premie eine Reise ist.

EnergyBet Mobile Bonus

Wenn man nicht immer einen Laptop oder Computer zur Hand hat, dann kann man auch die Mobile App von EnergyBet benutzen. Somit sind die EnergyBet Mobile Wetten besonders einfach abzugeben. Dafür muss man keine besondere Sportwetten App herunterladen und kann trotzdem per Handy wetten. Ein Smartphone oder Tablet sind ideal, um diese App zu nutzen. Man ist jederzeit über die neuesten Ereignisse informiert und muss den Laptop nicht mit sich schleppen. Für die Nutzung braucht man nur eine stabile Internetverbindung. Es gibt also keine Einschränkungen oder Unterschiede zwischen der Web-Plattform und der mobilen Seite. Per Handy hat man den Zugriff auf das komplette Wettangebot und man kann jedetzeit problemlose Wetten. Weiterhin ist die Gestaltung der Internetseite auch bei der mobilen Nutzung gut durchdacht, sodass man sich leicht und schnell zurechtfinden kann.

EnergyBet Wettbonus – die besten Tipps & Tricks zur Umsetzung

Keine Einzelwetten, sondern nur Kombiwetten- heißt es bei EnergyBet. Die Auswahl sollte über eine Mindestquote von 1.25 verfügen. Zusammen sollte die Mindestquote 1.80 betragen. Nur so kann man überhaupt wetten. Wenn man auf Nummer sicher gehen will, dann sollte man sich für eindeutige Favoriten mit niedrigeren Quoten entscheiden. Diese kombiniert man dann miteinander und erhöht somit das eigene Wettbudget kontinuierlich. Später können auch gewagtere Kombitipps eingesetzt werden, besonders wenn man den Favoritentipp als Bank einplannt.

EnergyBet Poker & Casino Bonus

Neben dem Wettbonus gibt es auch besondere Boni, die sich auf das Casino beziehen. Auch dort lässt EnergyBet seine Kunden nicht im Stich. Der doppelte Profit wird erzeugt, indem man die Registrierung durchführt. Somit kann jeder Spieler 2 Boni bekommen: Einen für die unterschiedlichen Casinoangebote und den anderen für die Sportwetten. Dabei gibt es keine Bonus Codes, sondern nur eine Gutschrift, die man nach der ersten Einzahlung automatisch bekommt. Somit kann man zur gleichen Zeit Sportwetten abgeben und sein Glück bei Casino-Spielen ausprobieren.

EnergyBet Sportwettenbonus – FAQ

Wie bekomme ich den EnergyBet Bonus?

Der EnergyBet Bonus ist für jeden Neukunden reserviert. Man muss nur bei der Registrierung “ENERGYBET” Bonus auswählen. Nach einer erfolgreichen Registrierung muss der Neukunde eine Einzahlung von mindestens 10 Euro tätigen, um den Bonus freizuspielen. Danach bekommt man den 100% Bonus von maximal 35 Euro, den man fürs Wetten benutzen kann.

Wann wird der EnergyBet Bonus gutgeschrieben?

Der EnergyBet Bonus wird nach der Einzahlung freigespielt. Nachdem der Kunde beim Wetten seinen Echtgeld-Einsatz verloren hat, kann er dann den Bonus benutzen. Er beträgt maximal 35 Euro.

Wie kann ich den Sportwettenbonus von EnergyBet auszahlen?

Der EnergyBet Bonus muss freigespielt werden, damit man ihn benutzen kann. Dafür gibt es eine Zeitspanne von 30 Tagen. Außerdem muss dieser Einsatz zusammen mit dem Bonus 5 Mal umgesetzt werden, damit man ihn auszahlen kann. Für die Auszahlung stehen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung.

Ist das Angebot von EnergyBet seriös?

Die Seriosität besteht darin, dass der Anbieter lizenziert ist. EnergyBet verfügt über 2 Lizenzen. Die eine ist aus Malta und die andere aus UK. Sie bieten eine seriöse und sichere rechtliche Grundlage.

Wettanbieter
Max. Bonus
Prozent
100%
Umsatz
5X Bonus und Einzahlung
Mindestquote
1.80
Bonus ohne Einzahlung
Bewertung
8.0
Zum Wettanbieter
EnergyBet bewertet am mit 8.0/10